Aktuelle News und Erinnerungen

Save the Date: Besser zu früh als zu spät: Vom 27.5. - 29.5.2022 wollen wir mit euch zusammen unser 125.Jubiläum feiern. Es wird eine Menge geboten...

Aktuelles

19.1.2020 Jugendflamme 1-Prüfung

Am 19. Januar legten 4 Jugendliche die Prüfung zur Jugendflamme Stufe 1 ab.

Unter den wachsamen prüfenden Augen des ersten Kommandanten Sven Gutsche und Jugendwartin Alexandra Becker wurden die Jugendlichen in 9 Disziplinen bewertet. Schlauch ausrollen, Leinenbeutel werfen, verschiedene Knoten anlegen und den Notruf absetzten sind nur einige Beispiele die es zu erledigen gab.

Nicht alles klappte sofort auf Anhieb, denn die Aufregung war groß. 

Am Ende durfen sich aber Oliver, Hannes, Adrian und Simon über ihr Abzeichen freuen.

Bei der theoretischen Übung wurde ein sehr interessanter Vortrag über Photovoltaik und Solarthermie von einem externen Feuerwehrler gehalten.

Im Anschluss wurde der Grill angeschmissen, denn im Sommer grillen kann ja jeder.

Januar 2020 - Motorsägenkurs

Lehrgang „Sicherer Umgang mit der Motorsäge“

Ende Januar 2020 fand unter Leitung des Amts für Landwirtschaft und Forsten Fürth bei der Freiwilligen Feuerwehr in Rathsberg ein Lehrgang für den sicheren Umgang mit der Motorsäge statt.

Dieser Grundlehrgang ist Voraussetzung, damit Einsatzkräfte der Feuerwehr überhaupt mit der Motorsäge arbeiten dürfen.

Am Theorietag gewährte Revierförsterin Heike Grumann einen sehr interessanten Einblick in die aktuelle Waldsituation.

Anschließend erläuterte FWM Thomas Herzog die Handhabung, Technik und Wartung dieses Arbeitsgeräts sowie die verschiedenen Schnitttechniken beim Fällen von Bäumen und Aufarbeiten des Holzes. Besondere Schwerpunkte legte er dabei auf die Gefahren und Unfallvermeidung bei der Handhabung und beim Arbeiten.

Im nahe gelegenen Wald zwischen Rathsberg und Buben-reuth konnten alle Teilnehmer am zweiten Tag die gelernten Techniken unter Aufsicht durch die beiden hervorragenden Ausbilder Thomas Herzog und Thomas Henneberger, Forstwirtschaftsmeister im Walderlebniszentrum Tennenlohe, mit der Motorsäge üben und auch Bäume sicher zu Fall bringen.

Alle Teilnehmer und die Kurs-Organisation bedankten sich herzlich und mit großem Applaus bei der Kursleiterin und beiden Ausbildern für die höchst informativen und interessanten zwei Tage und besonders dafür, dass sie diesen Kurs möglich gemacht haben.

Die Feuerwehr bedankt sich ganz herzlich beim Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Fürth und gratuliert den Teilnehmern aus den Feuerwehren Adlitz, Buckenhof, Marloffstein, Spardorf und Uttenreuth zum erfolgreich bestandenen Lehrgang.

Fotoquellen:

Einzelbild: Heiko Hirsch - FF Uttenreuth

Gruppenbild: FF Rathsberg/Atzelsberg e.V.

 

 

März 2020 - Regenbogenbilder am Feuerwehrhaus

 

Unsere Kinder von der Kinderfeuerwehr - die Löschdrachen - haben Regenbögen gemalt, diese schmücken nun unsere Fahrzeughalle.

Macht auch ihr mit: Hängt einen Regenbogen ins Fenster, so können andere Kinder beim Spazierengehen die Regenbögen zählen und wissen, dass viele Kinder zuhause bleiben!

Regenbogen + #wirbleibenzuhause / #stayathome + #Danke ins Fenster!

Am Sonntagabend wurden bei der Jugendübung die Transportmöglichkeiten von Verletzten geübt.

{gm1}