Aktuelles

Lehrgang Motorsäge

Zunächst ging es im eintägigen Theorieteil um Themen wie Grundregeln der Arbeitssicherheit und Unfallverhütung im Umgang mit der Motorsäge, Grundkenntnisse der Motorsägentechnik und andere allgemeine Themen rund um das Thema "Sichere Waldarbeit mit der Motorsäge".

Am nächsten Tag ging es dann in ein dafür vorgesehenes Waldstück um die erlernte Theorie in die Praxis umzusetzen. Im zweiten Teil wurde der feuerwehrspezifische Umgang mit der Kettensäge geübt. Zu diesem Zweck wurden verschiedene Schnitttechniken an einem Spannungssimulator geübt um zu erlernen, wie man umgefallene (z.B. durch Sturm) Bäume, die unter Spannung stehen, fachgerecht und sicher zerlegt.

Ein herzlicher Dank gilt allen Ausbildern des Walderlebniszentrums Tennenlohe, der Bayerischen Forstverwaltung, sowie der Feuerwehr Rathsberg, die für die Verpflegung über die kompletten drei Tage gesorgt hat.

Herzlichen Glückwunsch an unsere 3 Kameraden: Volker Hetz, Stefan Sommerer und Andreas Stelzner.


{gm1}