Aktuelles

3 Spardorfer Kameraden schlossen Atemschutzlehrgang erfolgreich ab

24.03.2018 / 08:00 Uhr --- 14 Teilnehmer (darunter 3 Spardorfer Kameraden) hatten sich in den vergangenen Wochen der Ausbildung zum Atemschutzgeräteträger unterzogen. Von dem gemischten Ausbilderteam aus Bubenreuth und Uttenreuth wurden folgende Themen theoretisch und praktisch vermittelt:

- Grundsätze des Atemschutzeinsatzes

- Technik des Atemschutzgerätes

- Einsatztaktik

- Verhalten im Atemschutzeinsatz

- Gefährdungen der Atmung

- Schutzausrüstung

- uvm...

Am Dienstag, 20.3. wurde es dann für die Teilnehmer ernst. Die theoretische Prüfung sowie der Steckendurchgang durch die Atemschutzübungsstrecke bei der Feuerwehr Herzogenaurach stand im Ausbildungsplan. Diese wurde souverän von den Teilnehmern mit großem Erfolg gemeistert.

Zu guter Letzt konnte die Ausbildung von allen Teilnehmern mit der großen Abschlussübung in einem leerstehenden Gebäude am Samstag, 24.3. beendet werden.

Wir gratulieren allen Teilnehmern, vor allem aber natürlich unseren 3 Kameraden, ganz herzlich zum erfolgreich absolvierten Lehrgang und wünschen allen neugebackenen Atemschutzgeräteträgern gutes Gelingen bei ihren zukünftigen Einsätzen.

Herzlichen Glückwunsch!

Volker Hetz, Jonas Steinmüller und Thomas Welk


{gm1}