Aktuelles

Die heutige Übung startete mit einem kleinen Zuordnungsquiz. Hier ging es darum, die Brandklassen zu definieren, die jeweiligen brennenden Stoffe, das Erscheinungsbild, die geeigneten Löschmittel und das Löschverfahren festzustellen und korrekt zuzuordnen.

Im Anschluss wurden dann mittels 2 Stationen zwei Themen behandelt:

Die erste Station behandelte die Kleinlöschgeräte, die wir in der Feuerwehr haben. Diese wurden in der Praxis getestet und auch theoretische Inhalte dazu wurden geklärt und diskutiert. Konkret waren dies: Kübelspritze, div. Feuerlöscher, Löschdecke, Feuerpatschen (+Löscheimer).

An der zweiten Station wurde der Schaummittel-Aufbau nochmals wiederholt und in der Praxis aufgebaut. Mittel- und Schwerschaumrohr wurden genutzt, ebenso wie der Schaumzumischer und (anstatt Schaummittel) umweltschonender Babyschaum.

{gm1}